Hilfe für Familien in der Ukraine

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir beschlossen für Familien, die unseren Helfen direkt bekannt sind, in der Ukraine zu helfen. Die Gelder gehen dann direkt, ohne Umwege, in Form von Sachspenden oder Geld dorthin.

Das Armin Wolf Laufteam

Das Armin Wolf Laufteam ist eine freiwillige Vereinigung von Sportlerinnen und Sportlern aus Ostbayern, die bei sportlichen Benefizveranstaltungen antreten. Das Geld stellen die Sponsoren des Laufteams zur Verfügung. Das Team hält aber auch Sportunterricht an Schulen und Kinderzentren ab, hilft Familien in Not mit Spenden oder Hand- und Spanndiensten, organisiert Benefizveranstaltungen und unterstützt Hilfsaktionen.  Gegründet wurde das Team vor 12 Jahren von Armin und Alexandra Wolf. Alle arbeiten ehrenamtlich. Die bisherige Spendensumme beläuft sich auf ca. 345 000 Euro.

Wie und warum helfen wir jetzt zielgerichtet in der Ukraine?

Die Firma Kromberg und Schubert - Alexandra Wolf ist da hauptamtliche Betriebsrätin - hat zwei Werke in der Ukraine mit 8000 Beschäftigten. Es wurde jetzt beschlossen mit der Spedition, die normalerweise Güter für die Produktion in die Ukraine bringt, Hilfslieferungen mit Babynahrung, Windeln, Verbandszeug und Arzneien direkt zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu bringen.

In enger Absprache mit der Geschäftsleitung und den Bereichsleitern vor Ort kümmert sich Alexandra Wolf um den Ablauf. Sämtliche Verwaltungs- und Transportkosten übernimmt die Firma. Unser Geld wird dazu verwandt zusätzliche humanitäre Hilfe in Form der oben genannten Materialien zu leisten. Die Firma hat ein Konto eingerichtet und einen Grundstock für die ersten Güter gelegt.

Unsere Spenden gehen auf das Konto der Helfenden Hände, dem Verein unseres Sponsors und Freundes Stefan Zeilhofer. Dieser Verein kann Spendenquittungen ausstellen. Bis 300 Euro gilt beim Finanzamt der Überweisungsbeleg.
Helfende Hände e. V.  stellt alle Spenden, die mit dem Betreff „Hilfe für Ukraine“ eingehen Alexandra Wolf zum Kauf der benötigten Sachen zur Verfügung.

Spendenkonto (Ukraine - Hilfe)

Stadtsparkasse Augsburg
IBAN: DE47 7205 0000 0000 0788 81
SWIFT-BIC: AUGSDE77XXX

Antragsformular herunterladen

Herzlichen Dank an alle die sich beteiligen!

Armin und Alexandra Wolf